Montag, 29. Oktober 2012

Starkes Turnierdebut der ASV-ULTIMATE-Einsteiger des Sommers 2012

Gleich der dritte Platz auf ihrem ersten Ultimate-Turnier ist natürlich klasse für das diesjährige ASV-Anfängerteam - „The Hätschis and the Pätschis“. Zumal die jungen Teilnehmer(innen) des ASV-Einsteigerprogramms im Schnitt nur acht Trainingseinheiten zur Vorbereitung hatten und fast alle Spiele ohne den erlaubten erfahrenen Spielmacher bestritten.

Aus Trainersicht war jedoch der Kampfgeist, vor allem in Spielen gegen deutlich erfahrenere Mannschaften besonders beeindruckend. Wie sich das Team - aus überwiegend U20-Spielern - immer wieder mental und physisch berappelte, um klar überlegenen Gegnern, die weit in Führung lagen, den größtmöglichen Widerstand zu bieten und nicht müde wurde, diszipliniert die einstudierte Taktik umzusetzen, das zeugte von großer Sportlichkeit und einer absoluten Profieinstellung. Die immer gute Laune trotz knackiger Kälte ging darüber noch hinaus.

Wenn in ein paar Monaten auch noch die langen Teile ankommen und Gefahr in der Tiefe aufgebaut werden kann, dann geht’s richtig ab!

Rotierende Grüße
Jürgen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen